Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Wie bereits angekündigt hat der Vorstand des Vereins unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regelungen von Bund und Ländern sowie der Empfehlungen des DHB ein Hygienekonzept erarbeitet, welches die Rahmenbedingungen für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes bei der HSG beschreibt. Wir bitten alle Spieler, Eltern, Trainer und Übungsleiter das Hygienekonzept und die zugehörigen Anhänge zur Kenntnis zu nehmen und entsprechend zu beachten. Der Fragebogen dient dabei lediglich als Selbst-Check und muss nicht ausgefüllt werden.

Alle Minderjährigen Handballer haben vor Teilnahme am ersten Training die beigefügte „Erklärung für Erziehungsberechtigte“ unterschrieben mitzubringen. Ein ähnliches Dokument für Erwachsene wird durch die Trainer zur Verfügung gestellt.