03.03.2024

Action auf fünf Feldern

Auf den Beachfeldern kann es bei den Handballturnieren der HSG Fürth/Krumbach auch mal staubig zugehen. Bild: Thomas Rittelmann

Die Pfingstturniere der HSG Fürth/Krumbach bieten an Pfingsten Spaß und Spannung mit mehr als 120 Mannschaften.

Fürth/Krumbach. Die HSG Fürth/Krumbach begrüßt über Pfingsten Kinder, Jugendliche, Aktive und Hobbyhandballer vom 26. bis 29. Mai auf dem Sauberg-Sportgelände in Krumbach zu ihren Pfingstturnieren. Neben dem sportlichen Hauptprogramm sollen auch das leibliche Wohl und die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Die Planung für das Pfingsthandballturnier der HSG Fürth/Krumbach und des TSV Krumbach gehen in die letzten Züge und in fast allen Spielklassen sind die Plätze bereits gut gebucht – mehr als 120 Mannschaften werden erwartet.

Auf drei Beach- und zwei Rasenplätzen tragen die Mannschaften ihre Partien aus. Auch in diesem Jahr bildet das Hobby-Beachturnier am Freitagabend (26.) wieder den Auftakt in ein ereignisreiches Turnierwochenende. Spaß ist an diesem Abend vorprogrammiert, und bei der Opening-Party ab etwa 20 Uhr wird anschließend in geselliger Runde gefeiert.

Der Pfingstsamstag (27.) gehört ganz der Jugend. Die Beachfelder werden von den männlichen und weiblichen C- und A-Jugenden bespielt. Auf den Rasenplätzen treten die männlichen und weiblichen D-Jugenden gegeneinander an. Nach den sportlichen Highlights am Tag steht am Abend ab 20 Uhr die Party mit DJ CK in der Sauberghalle auf dem Programm. Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden ist garantiert.

Während sich am Sonntagvormittag (28.) die weibliche E-Jugend sowie die Minis die Rasenplätze teilen, machen die B-Jugenden den Auftakt auf den Beachplätzen, ehe es am Nachmittag ein Beachhandball-Turnier der Damen- und Herrenteams gibt, während die männliche E-Jugend auf dem Rasen den Abschluss macht. Ab 21 Uhr sorgt die Coverrock-Band DNS für einen nahtlosen Übergang in eine lange Partynacht.

Rund um die Handballspiele stehen auf dem Sauberg noch weitere Attraktionen bereit. Am Sonntag ist wieder die Rhein-Neckar-Löwen-Roadshow zu Gast. Dort kann man bei verschiedenen Spielen kleine Preise gewinnen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Montag (29.) klingt das Pfingstwochenende ab 10 Uhr mit Musik der Katholischen Kirchenmusikkapelle beim Frühschoppen in geselliger Atmosphäre aus.

Weitere Informationen zum Pfingstturnier gibt es unter www.hsg-fuerth-krumbach.de

Quelle: Odenwälder Zeitung, 23.05.2023