03.03.2024

26:20-Sieg für HSG-C-Jugend

Fürth/Krumbach. Einen überzeugenden Heimsieg feierten die C-Jugendhandballer der HSG Fürth/Krumbach beim 26:20 im Bezirksoberliga-Nachholspiel gegen die TuS Griesheim. Dank einer aufmerksamen Deckung mit einem starken Torhüter Logan Grimm ging die HSG mit 4:1 in Führung (5.). Griesheim kam zwar heran, doch die Gastgeber konnten trotz in dieser Phase schwacher Wurfausbeute mit 11:10 in die Pause gehen. Nach Wiederbeginn war die HSG gleich wieder hellwach und auch durch drei Tore von Marc Schütz baute sie die Führung wieder auf 15:11 aus. Als Griesheims Haupttorschütze nach der dritten Zeitstrafe vom Feld musste und noch zwei weitere Zeitstrafen folgten, nutzte Fürth/Krumbach das aus und sorgte mit dem 23:17 für die Vorentscheidung. Die C-Jugend verteidigte damit den fünften Platz in der Bezirksoberliga.
HSG: Grimm, Schütz 14, Bormuth 3, Stephan 3, Noll 3, Gauler 1, Missalek 1, Siekacz 1, Strubel, Lenhardt. jün

Quelle: Odenwälder Zeitung, 27.02.2020