30.05.2024

Aktion „Sauberhaftes Fürth“ – HSG Jugend säubert Waldstück!

Einen ganzen Anhänger voll illegal abgeladenem Müll, darunter ein Heizkörper, ein Kindersitz und mehrere Autoreifen – das ist die Bilanz der Aufräumaktion, die unsere Jugend im Rahmen der Gemeindeinitiative „Sauberhaftes Fürth“ durchführte.

Unter der Leitung der Jugendabteilung trafen sich am Samstag rund 30 Spielerinnen und Spieler aus verschiedenen Jugenden, um das Krumbacher Waldstück „Seebrücke“ von Müll zu befreien und so einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Das Waldstück unterhalb des Gumpener Kreuz ist aufgrund seiner Lage neben der B38 besonders von achtlos weggeworfenem Unrat betroffen. Bei herbstlichem Sonnenschein kämpften sich unsere Mädels und Jungs voller Tatendrang durch Büsche und Hecken und machten weder vor Schlamm noch vor Dornen halt.

Nachdem der Müll ordnungsgemäß entsorgt war, gab es zur Belohnung aller Helfer ein gemeinsames Mittagessen im Fürther Rathaus. Neben der Sensibilisierung für das Thema Umweltschutz stand natürlich auch der Spaß und der Aspekt des Team-Buildings im Vordergrund. Aufgrund der guten Erfahrungen möchten wir auch im nächsten Jahr wieder gemeinsam aktiv werden und zum Wohle der heimischen Natur beitragen.